26.5.-24.6.2014

ArtAnalysis Éditions


Norderstr. 71ug
20097 Hamburg


Kunst und Politik ha! ha!! ha!!!
Mo, 9.6.14
20h

Quartiersentwicklung ha! ha!! ha!!!
Sa, 21.6.14
20h

Anti-Aufklärung ist ein Projekt, das im Dezember 2011 in Paris begonnen hat, im
September 2012 nach Hamburg umgezogen ist, im Oktober 2012 dann wieder nach
Paris zurückgekehrt ist und diesen Juni 2014 wieder nach Hamburg zieht. Die
brillantesten Intellektuellen von Hamburg und Paris verstehen nichts von dem
Projekt und auch wir innerhalb des Projekts verstehen es nicht.

Die Frage, die sich jetzt stellt: Was tun und wie?

Wir wissen nicht, was wir tun, aber wir wissen sehr wohl, was wir nicht machen
wollen, wir haben keine Ahnung, was uns bevorsteht, wir brauchen kein Geld, um
tätig zu sein, wir brauchen keine ästhetische Meinungen, wir denken, dass
Künstler unterwürfige Sozialdemokraten sind.